Currently Browsing: Asien

Kuala_Lumpur_01

Kuala Lumpur – Infinitypool und Blick auf die Petronas Towers

Hallo ihr Lieben, Schon am Flughafen wurde uns Bewusst, wie sehr wir die Annehmlichkeiten der westlichen Welt vermisst haben. Klimatisierte Geschäfte, Supermärkte und hygienisch einwandfreie Toiletten. Und ich freute mich schon richtig, warme Klamotten für Neuseeland zu shoppen. Um in die Stadt zu kommen, nahmen wir den Zug für 55 myr pro Person. Endlich wieder […]

Weltreise_Kambodscha_Sihanoukville011

Sihanoukville Otres Beach II

Hallo liebe Urlaubsbarleser, Die Fahrt buchten wir über unsere Unterkunft. Pünktlich wurden wir als erste Fahrgäste abgeholt. Dann ging die Fahrt nach Kampot, um dort noch einige Fahrtgäste einzusammeln. Leider merkte der Fahrer erst in Kampot, dass er in Kep, also dort wo wir gestartet waren, einen Fahrgast vergessen hatte. Wir warteten 2 Stunden in […]

Weltreise_Kambodscha_Kep009

verschlafenes Kep (Kambodscha)

Hallo Ihr Lieben Das Rega Guesthouse sollte unser nächstes zu Hause auf Zeit werden. Es lag etwas Außerhalb von der „Stadt“, aber in der nähe der Fähre und unserem Stammlokal Captain Chim II. Die Zimmer waren in einer U-Form um einen topischen Garten gelegen. Stühle und Pavillions waren aus Bambus und machten das urige Dschungelambiente […]

Weltreise_Kambodscha_Kampot062

Da wo der Pfeffer wächst…Kampot (Part 2)

Hallo ihr Lieben, Am nächsten morgen machten wir uns zu einem Ausflug (10$) auf. Zuerst fuhren wir hoch auf den Bokor Berg, der in einem Nationalpark liegt. Die Bokor Hill Station besteht aus einem alten verlassenem Casino, einer Kirche, und verlassenen Villen. Da es auf dem Berg kühler ist, nutzten die verschiedensten europäischen und amerikanischen […]

Weltreise_Kambodscha_Kampot016

Da wo der Pfeffer wächst…Kampot (Part 1)

Hallo ihr Lieben, Nach der letzten schlimmen Busfahrt dachten wir nun…”naja schlimmer kann es nicht werden”, und buchten den VIP Bus (der schneller sein sollte ;-)) von unserer Unterkunft aus. Leider wurde diese Fahrt mindestens genauso lang, unbequem und fragwürdig. Zwar war unser Bus nach Phnom Phen relativ flott am Ziel, doch an dem schmuddeligen […]

Weltreise_Kambodscha_Kratie016

Kratie und die Irrawaddy Delfine im Mekong

Hallo Ihr Lieben, Leichtsinnig buchten wir die Weiterfahrt nach Kratie (ausgesprochen Kratjeai) in Siem Reap an irgendeinem Straßenstand. Schon bei der Abholung vom Hotel wurde uns klar, das dies ein großer Fehler war. Im Tuk Tuk saßen bereits zwei Reisende mit ihrem Gepäck. Und wir, plus unser Gepäck sollten da auch noch rein. Davon ausgehend, […]

Weltreise_Kambodscha_SiamReap_AngkorWat178

Die Tempel von Angkor Wat – Siem Reap (Part 2)

Hallo ihr Lieben, Unsere Zeit mit den Tempeln von Angkor Wat geht weiter…. Bang Mealea: Die Fahrt dauerte mit dem Tuk-Tuk ca. 1 Stunde und 30min. Dieser abseits gelegene Tempel hat uns mit am besten gefallen, da hier nicht die Massen an Touristen hinkommen und der Tempel noch sehr ursprünglich belassen wurde. Für diesen Tempel […]

Weltreise_Kambodscha_SiamReap_AngkorWat011

Die Tempel von Angkor Wat (Siem Reap)

Hallo ihr Lieben, Angkor Wat Früh am Morgen um 5 Uhr wurden wir von unserem netten Tuk Tuk Fahrer abgeholt. Die Fahrt ging als erstes zum mittlerweile groß ausgebauten Ticketschalter. Hier war in aller Herrgottsfrüh schon sehr viel los. Leider wurde ein paar Tage zuvor der Ticketpreis für die Tempel von 20$ auf 37$(Tagesticket) und […]

Weltreise_Kambodscha_SiamReap_AngkorWat008

Partymekka in Siem Reap

Hallo ihr lieben, Auf der Fahrt nach Siem Reap lernten wir Katharina aus Hamburg kennen. Sie plante Kambodscha für vier Wochen zu bereisen, so konnten wir uns gut austauschen. Die Busgesellschaft der Post (www.cambodiapost.post) kann ich wirklich nur empfehlen, denn günstiger und komfortabler kann man in Kambodscha nicht reisen. Ankunft war an der Post in […]

Weltreise_Kambodscha_PhnomPenh035

Kambodscha wir kommen…

Hallo liebe Urlaubsbarfreunde… Pünktlich um 8h fuhren wir aufgeregt mit dem Bus von unserem Hotel in Richtung Grenze nach Kambodscha und dann fiel es uns auf (wir berichteten in unserem Beitrag von Hoi An), “wo sind unsere Dollars hin?” Diese hatte ich immer im gleichen Fach des Rucksacks versteck wie meinen Haarreif. Der Haarreif war […]