Weltreise_Neuseeland_Franz-Josef_Fox_Gletscher_076

Südalpen von Neuseeland

Hallo ihr Lieben

Als wir morgens aus dem Campervan kletterten war bestes Wetter und eine gute Sicht. Die Berge mit ihren Schneebedeckten Spitzen leuchteten richtig. Und natürlich waren wir direkt wieder völlig aus dem Häuschen. Nach dem Frühstück machten wir uns gleich auf den Weg  zum Lake Matheson. 5 km geht der Wanderweg um den See mit vielen tollen Ausblicken auf die Berge. Von hier kann man den Fox-Gletscher viel schöner sehen. Wenn der See ruhig ist kann man einen schönen Spiegeleffekt fotografieren.

 

Wenn man 6 km auf der Cook Flat Road weiter fährt kann man noch zu einem schönen Aussichtspunkt abbiegen, dem Piek View Point. Hier hat man einen sagenhaften Panoramablick auf die Südalpen mit dem Aoraki, Mount Tasman, Mount Cook und den Fox-Gletscher in seiner vollen Größe.

Nach diesem schönen Spaziergang und tollen Ausblicken, waren wir wieder bereit in unseren Campervan zu springen, um über den Haast Pass nach Wanaka zu fahren. Die Strecke war sehr schön und bergig. Wir hielten mehrmals, da es viele wunderschöne See-Berg-Ausblicke gab (Lake Paringa, Lake Moeraki, Lake Wanaka, Lake Hāwea). Man könnte meinen, dass man auf einer Weltreise irgendwann mal abstumpft und sich nicht mehr für jeden Ausblick begeistern kann. Aber nicht in Neuseeland! Und nicht wir!

Plötzlich erschraken wir als die Tanknadel auf 0 stand. Mist! Und natürlich weit und breit keine Tankstelle. Die nächste sollte erst in 100 km kommen. Doch als wir den Berg oben waren stieg die Nadel wieder auf halb voll. Wie gesagt es war eine sehr bergige Strecke und so war es der reinste Nervenkitzel, wenn die Tanknadel wieder bergauf sank. Denn jedesmal dachten wir, “oh nein bitte nicht stehen bleiben!” Nach einer gefühlten Ewigkeit tauchte die Tankstelle in der Ferne auf. Grade so hat der Sprit noch gereicht, uff, das war echt knapp. Vollgetankt suchten wir dann einen Campingplatz in Wanaka.

 

Fortsetzung folgt….

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Previous Post Next Post
By
Hallo, ich bin Marina und bin fasziniert von anderen Kulturen. Ich reise für mein Leben gern durch andere Länder. Aus dem Grund habe ich beschlossen mit meinem Freund 1 Jahr lang um die Welt zu backpacken und Euch davon zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + 14 =